Über Sinol  |   Produkte  |   Kontakt  |   News  |   Finanzierung  |   Impressum  |   Start

Sinol.de - Behandlungseinheiten

Auswahl:    Harmonie  |   Harmonie-Flex  |  Ökonomie|  Ökonomie-Solo





Behandlungseinheit: Ökonomie

Ideal als zahnärztliche Prophylaxe oder Kieferorthopädische- Behandlungseinheit


Gründe zum Kauf dieser Luftgesteuerten Sinol Einheit:

Luftbetriebene Sinol Behandlungseinheiten sind enorm zuverlässig und wartungsfreundlich. Die Einheiten arbeiten mit Ausnahme des Stuhlmotors ohne Elektronik.Platinen und der damit verbundene Ausfall einer Hauptplatine bei elektronisch gesteuerten Geräten ist bekanntlich sehr teuer und die Behandlungseinheit ist für diese Zeit nicht einsatzfähig. Luftgesteuerte Behandlungseinheiten sind technisch überschaubar und der interessierte Zahnarzt ist nach kurzer Einweisung selber in der Lage, eventuell auftretende Störungen reparieren zu können (sonst stehen dem Arzt unsere Techniker jederzeit zur Verfügung.)

Der Praxisgründer vermeidet eine extreme Verschuldung.

Der Praxisverkäufer erzielt durch Installation unserer preiswerten Einheiten einen besseren Verkaufspreis. Die hohen Technikerkosten für die ständigen Reparaturen an den alten Einheiten verlieren ihren Schrecken

Bitte hier klicken:   [Preis]



Standard Ausstattung:

  • AD-4/AX-4 Turbine

  • ein NSK Micromotor
  • ein Winkelstück und ein Handstück

  • 3-Wege Luft und Wasserspritze

  • Op-Lampe mit zwei Lichtstärkeeinstellungen:

  • Stufe 1 = 8.000 Lux, Stufe 2 = 20.000 Lux  [BILD]

  • Röntgenfilmbetrachter

  • Umschaltmöglichkeit zwischen Leitungswasser und den Behältern für physiologische Kochsalzlösung

  • Speichelsauger und Speichelzieher

  • motorbetriebener, verstellbarer Patientenstuhl für den Behandler.

  • unverwüstlicher Fußregler zur Turbinensteuerung   [BILD]

  • Die Behandlungseinheit Ökonomie ist geeignet für: Nass und Zentralabsauganlagen !

  • Maße und Gewicht dieser Behandlungseinheit  [Hier]

  • Helferinnenmodul:

    Diese bildet durch ihre grazile Gestaltung viel Beinfreiheit.

    die beiden Köcher sind mit je einem großen sowie einem kleinen Speichelsauger bestückt.  [BILD]

    Arztmodul:[BILD]

    Dieses Arztmodul lässt keine Wümsche offen. Zur Prophylaxe stehen dem Kieferorthopäden sowie dem Zahnarzt eine umfassende Bestückung zur Verfügung. ( Siehe Standartaustattung oben )
    Mittels Hydraulikkopf und kugelgelagertem Konsolenarm, lässt sich dieses Modul nicht nur mühelos bewegen, sondern bietet auch viel Bewegungsfreiheit, eine große Ablagefläche und einen schwenkbaren Multifunktionsbecher. Zudem ist diese Einheit mit einem Röntgenbildbetrachter ausgestattet. Ebenfalls sind alle wichtigen Funktionen über ein optimal platziertes Touch- Pad bequem zu steuern.  [BILD]

    Behandlungsstuhl:

    Höhe und Winkel der Kopflehne lassen sich durch leichten Schalterdruck in jede bequeme Stellung bringen.  [BILD]
    Der Stuhl überrascht durch absolut synchronisierte und leise Bewegungsfreiheit und seiner dennoch kompakten und eleganten Erscheinung.  [BILD]
    Ein Gefühl der Sicherheit wird dem Patienten durch die beiden abklappbaren Armlehnen vermittelt. Über ein Touchpad an der Rückenlehne kann der Stuhl bequem vom Arzt oder Helferin in jede Stellung gebracht werden.

    optional erhältlich


  • Luftkompressor  [BILD]
  • Intraorale Kamera oder Intraorale Kamera System  [BILD]
  • Farbauswahl:


    Sinol, die wirtschaftliche Behandlungseinheit.
    Praxiszubehör

    Behandlungseinheiten

    Intraoral-Kamera-Systeme

    Dentalartikel



    Sinol - Ihr Partner für Zahnarzt-Zubehör

    Deutsch  Deutsch  |   English  English  |   Magyar  Hungarian  |   Dänemark  Daenmark


    (c) 2015 Sinol.de